Ansätze zur Förderung gebildeter geflüchteter Frauen

Durch die alte Rollenverteilung haben viele Frauen aus Nordost Syrien einen Abschluss, haben ihn, durch anschließende Heirat allerdings nie gebraucht. Diese jungen und oft gebildeten Frauen gehen für die Gesellschaft verloren, wenn sie nicht rechtzeitig abgeholt und ermutigt werden, sich und ihre mitgebrachten Fähigkeiten einzubringen.

Antimuslimischer Rassismus

Frauen aus dem Nahen Osten oder mit Wurzeln aus dem Nahen
Osten werden in der deutschen Gesellschaft schnell vorverurteilt. Insbesondere, wenn sie ein Kopftuch tragen.

Integration und Assimilation

Als klassisches Zuwanderungsland steht Deutschland schon länger Integrationsfragen gegenüber. Immer wieder wird in Medien und Politik darüber debattiert, wie Zugewanderte in die Kultur eingegliedert werden sollen und welche Maßnahmen wohl den größten Erfolg brächten.